Neues Werkzeug für den Metallbereich

Wir haben wieder neues Werkzeug in der Studiwerkstatt! Wir freuen uns über eine große stationäre Blechschere (auch Handhebelschere bzw. Schlaghebelschere genannt) und eine Stahlwinkelschere die bei uns ihr neues Zuhause finden wird. Die ersten Projekte sind bereits geplant, dazu aber mehr in den kommenden Tagen.

Mit der Stahlwinkelschere können wir bis zu 2mm dicke Dreiecksprofile zertrennen und so beispeilsweise stabile Regal- und Rahmenkonstruktionen bauen. Die Blechschere eignet sich insbesondere für das feine Zuschneiden kleiner Bleche, welche danach z.B. verschweißt werden können.

   

Für Fragen (zu den Werkzeugen oder der Werkstatt selbst) schickt uns einfach eine Nachricht bei Facebook oder eine Email an team@studiwerkstatt.de. Alternativ könnt ihr auch das Kontaktformular nutzen.

VG
eure Studiwerkstatt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.